50JahreSVP-Rückblick

Das 50 Jahre SVP Video - Legendär!

Unvergessliche Zeiten aus der Geschichte des SVP!

Mit großem Dank an Luise Reiter dürfen wir Euch eine bunte Mischung aus Bildern und Videos der 50jährigen Geschichte unseres Sportvereins präsentieren! In mühevoller Arbeit wurden Bilder und Videosequenzen gesammelt und bunt gemischt zusammengeschnitten. Erinnerungen von damals und heute - ein echter SVP-Genuss. Viel Spaß!

 

 

(by Luise Reiter)

21 Moarschaften und 50 Jahre DJK SV

Stockschützen feiern mit Turnier und Bier ihr Jubiläum

Im Rahmen der Feierlichkeiten rund um das 50-jährige Bestehen des DJK-SV Pleiskirchen wurden die erfolgreichen Nachwuchs-Stockschützen und deren Umfeld geehrt: Jugendtrainer Thomas Eder (hinten, v.l.), Stefan Eder, Bürgermeister Konrad Zeiler, Jugendtrainer Manfred Lohr, Abteilungsleiter Hermann Brandmüller, Vorstand Franz Kaiser und Europameisterschafts-Teilnehmer Andreas Eder sowie Florian Reithmeier (vorne, v.l.), Florian Aigner und Marlon Heinzelmann.

Pleiskirchen. Mit einem großen Turnier, das in den drei Stocksporthallen von Geratskirchen, Mitterskirchen und Pleiskirchen über die Bühne ging, sowie einem sofort anschließenden Starkbierfest in der Schmid-Hütt’n am Sportplatz gaben die Stockschützen den Startschuss zu den Feierlichkeiten rund um das 50-jährige Vereinsjubiläum des DJK-SV Pleiskirchen. Das nächste Event steht am Samstag, 14. April, ab 16 Uhr auf dem Programm. Eine von der Ski-Berg-Abteilung organisierte Après-Ski-Party wird für das nächste Highlight sorgen.
Stolze 21 Moarschaften beteiligten sich, aufgeteilt in den drei Spielstätten, am Jubiläumsturnier. Für die Finalspiele, die natürlich in Pleiskirchen ausgetragen wurden, qualifizierten sich die jeweiligen Gruppensieger und der beste Zweitplatzierte. Nachdem der TuS Alztal Garching und TuS Töging im Halbfinale abgeschüttelt wurde, kam es zum Finale zwischen dem SV Unterneukirchen und SC Reicheneibach, dass der SVU mit 21:15 Punkten knapp für sich entscheiden konnten. Georg Schuhbeck, Gottfried Orthuber, Herbert Thiel und Klaus Meisl nahmen dadurch einen besonderen Siegerpreis mit über den Inn. Denn der Gesamtsieger ergatterte nicht den üblichen Pokal, sondern eine Brauerbesichtigung in Erding und einen Tisch für acht Personen inklusive Bewirtung auf dem Erdinger Volksfest.
Die Preisverteilung fand im Rahmen eines Starkbierfests statt. Dabei gratulierten Bürgermeister Konrad Zeiler, Sportvereinsvorstand Franz Kaiser und Abteilungsleiter Hermann Brandmüller den Siegern und überreichten an alle Mannschaften Preise. Zuvor wurden die erfolgreichen U14-Nachwuchsschützen durch den Sportverein geehrt und mit Erinnerungs-Eisstöcken bedacht. Die Schüler-Moarschaft hat am 21. Januar den Deutschen Meistertitel errungen. Einen Tag zuvor gewann Stefan Eder bereits den Titel im Einzel-Zielschießen. Zudem wurde die Leistung des Europameisterschaftsteilnehmers Andreas Eder gewürdigt.
Neben den Stockschützen trafen auch viele Gäste zum Fest ein und füllten die gemütliche Hütt’n vom Hogga-Sepp bis auf den letzten Platz. Dennoch hatten die Wirtsleute Moni und Hans Reisinger alles im Griff. Bis in den nächsten Tag hinein wurden Spielzüge analysiert, Freundschaften gepflegt und zur Live-Musik getanzt und gefeiert. 

Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider

ERGEBNISSE und RÜCKBLICK --- Spaß-Olympiade für alle Altersklassen

Als einen vollen Erfolg bilanziert die Fitnessabteilung des DJK SV Pleiskirchen die Spaßolympiade, die als letzte der "50-Jahr-Abteilungs-Veranstaltungen" vor dem eigentlichen Jubiläumsfest im Herbst am Samstag am Sportplatz durchgeführt wurde.
32 Mannschaften mit insgesamt 127 Teilnehmern sind bei der Olympiade gestartet. Es gab neun Stationen zu bewältigen, unter anderem Bockstechen, Kuh melken, Augen zu und durch (Ein Parcours der mit verbundenen Augen zu bewältigen war oder Spongebob (eine feuchtfröhliche Aufgabe). Jedes Team bekam zu Beginn eine Spaghetti, die es galt, während der kompletten Veranstaltung mitzuführen. Ziel war es, am Ende der Stationen eine möglichst lange Nudel wieder abzugeben – viele Teams hatten aber am Schluss nur noch Suppennudeln vorzuweisen.
Folgende Teams erreichten Gold Silber und Bronze: "Die Chickenwings" mit Iris, Christoph und Jonas Eder erreichten mit 212 Punkten Platz eins. Knapp dahinter landeten mit 210 Punkten "D’ Skifahrer" mit Birgit Kreuzpointner, Andrea Huber, Lina Huber, Andreas Masberger, 2. Bürgermeister Manfred Winkler und 1. Vorstand Franz Kaiser auf dem zweiten Platz. Der dritte Platz ging mit 209 Punkten an das "Team Equipe Tricoldies " mit Florian Zanklmaier, Walter Braune (Trainer 2. Mannschaft), Dominik Giesecke (neuer Trainer 1. Mannschaft), Patrick Wurm und Fredi Grumann.

Weitere Höhepunkte waren der Auftritt der Dance Girls sowie der Auftritt der Funky Girls. Bei der Siegerehrung wurden von allen Gästen mit Helium gefüllte Ballons in den Himmel gelassen.

Auch das "Fit for Kids I Team" hielten noch eine Überraschung bereit. Während der Saison 2017/2018 machten sie mit den Kindern einen Fitnesspass. Hier wurden verschiedene Sportliche Kategorien gewertet. Auch das fleißige Erscheinen zum Turnen wurde belohnt. So bekamen alle Kinder eine Bronze, Silber oder Goldmedaille sowie eine Urkunde verliehen. (Quelle: PNP, Ausgabe 23.07.2018)

   
Ergebnisliste
 
   
Arrow
Arrow
ArrowArrow
Slider




"FC Edelweiß" auf dem ersten Platz bei der SVP Fußball-Ortsmeisterschaft!

Zehn Mannschaften kämpften bei der Pleiskirchener FußballOrtsmeisterschaft mit!

Der „FC Edelweiß" hat die Fußballortsmeisterschaft gewonnen, welche die Fußballabteilung des DJKSV bereits zum 7. Mal in Folge ausgerichtet hatte. Das Organisationsteam um Otto Soyer spricht von einem „vollen Erfolg" und einem reibungslosen, verletzungsfreien Ablauf mit sehr fairen Spielen. Zehn Teams waren am Start und haben bei allem sportlichen Ehrgeiz den Spaß nie zu kurz kommen lassen. Die vielen Zuschauer kamen voll auf ihre Kosten. Als Rahmenprogramm waren eine große FußballDattscheibe und Kinderschminken geboten, so dass auch die Kleinsten nicht zu kurz kamen. Patrick Wurm tat sich als Entertainer und Stadionsprecher hervor. Bevor das große Finale angepfiffen wurde, zeigten die 0 und F Jugendlichen in einem Einlagespiel mit Nationalhymne, was dann Stunden später von der Nationalmannschaft zu erwarten war: Nämlich Einsatz auf höchstem Niveau. Anschließend durften noch die Mädchen der Tanzgruppe Red Lips ihre ganze Klasse vor begeisternden Zuschauern beweisen. Nach 20 Gruppenspielen und zwei Halbfinales hatten sich schließlich der „FC Edelweiß" sowie die „Blacks&Friends" durchgesetzt. Am Ende siegte der „FC Edelweiß" in einem spannenden Finale gegen die „Blacks & Friends" mit 3:1 Toren. Nachdem „Dulle" Schreiner seine Farben noch in Front gebracht hatte, glich Maxi Grötzinger aus und legte auch das 2:1 nach; Tommy Hager setzte mit dem 3:1 den Schlusspunkt zu Gunsten des Turniesiegers. Das kleine Finale um Platz 3 gewannen die „Baller das da rein Istanbul" gegen das Team „FC Apres Ski". Die weiteren Piazierungen: 5. Platz Ministranten, 6. Platz „Nonnberger 99" (wie berichtet Turniersieger der Ortsmeisterschaft Geratskirchen), 7. Platz: „Ajax Dauerstramm., 8. Platz „PC Saufhampton", 9. Platz FC Bayern Fanclub Holzlandfüchse, 10. Platz „Hundmuina Weinhüttn". Als man sich anschließend, nach einem Essen gut gestärkt gemeinsam auf das WM Spiel Deutschland - Schweden freute, war noch nicht abzusehen, dass es der Fußballgott so dramatisch gut meinen und die Nerven und Emotionen bis zur allerletzten Minnt strapazieren würde. Gut 150 Leute lagen sich am Ende in den Armen und durften nach diesen beiden Events bis tief in die Nacht diskutieren und feiern. Alle fühlten sich als Sieger.

Kontakt

Öffnungszeiten Sportstüberl Grün - Weiß

  • Dienstag 19:30 - 24:00
  • Freitag 19:30 - 24:00
  • Bei Spielbetrieb 1h vor Spielbeginn und 1h nach Spielende

SVP / Soziale Netzwerke

Hier findest Du den Sportverein Pleiskirchen auf sozialen Netzwerken