Bike

16 Jan
2022

Indoorcycling - FTP-Stufentest am Montag 24.01.2022

Derzeit gelten die 2G+-Regeln und bitte beachtet das aktuelle Hygieneschutzkonzept!

Am Montag, 24.01.2022, 18:00 Uhr, bieten wir euch einen Test an, bei dem Ihr den korrekten FTP-Wert für die Einstellung des IC-Bikes ermitteln könnt. 

Dazu radeln wir einen sogenannten FTP-Stufentest. Der Test ist als sogenannter „Rampentest“ konzipiert. Sobald der Test gestartet wird, wird ein Zielwert von 75 Watt (+/- 15 Watt) vorgegeben. Der/die jeweilige Sportler/in ist nun gefordert, eine für sie/ihn angenehme Trittfrequenz zwischen 70 und 90 RPM während des gesamten Tests konstant beizubehalten (wird über die Musik vorgegeben) und über den Widerstandsregler den Widerstand so einzustellen, dass der Zielwert erreicht wird. Der Zielwert erhöht sich alle 4 Minuten um 25 Watt. Der Test kann jederzeit beendet werden.

Der Ablauf ist wie folgt: Wir starten um 18:00 Uhr mit einem WarmUp für ca. 10 Minuten. Danach beginnen wir den FTP-Stufentest.

>>> Zur Anmeldung FTP-Test Montag, 24.01.2022

 

Die Indoorcycling-Kurse finden unter den Auflagen des Hygieneschutzkonzeptes in der "Schmid-Hütte" am Sportplatz Pleiskirchen statt.

Das Hygieneschutzkonzept ist von jedem Teilnehmer verbindlich einzuhalten!

>>> Hygieneschutzkonzept vom 25.11.2021 (hier klicken)

Die wichtigsten Punkte aus dem Hygieneschutzkonzept:

Derzeit ist Indoorcycling nur mit 2G+ oder Booster möglich, das heißt:

Alle die beim Indoor-Cycling teilnehmen möchten, müssen geimpft oder genesen sein UND entweder
- einen offiziellen PCR-Test der nicht älter als 48 Stunden ist oder
- einen offiziellen Schnelltest der nicht älter als 24 Stunden ist vorlegen
- oder geboostert sein.

Wer keinen offiziellen Test vorlegen kann, der kann vor Ort einen zugelassenen Laien-Schnelltest unter Aufsicht vornehmen. Dazu müsst Ihr ein eigenes, frisches Testkit mitbringen und eine halbe Stunde vor Stundenbeginn vor Ort sein, sonst bekommen wird das logistisch und zeitlich nicht hin!

- Beim Betreten sind die Hände zu desinfizieren, Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit.
- Ab Betreten ist ein FFP2-Mund-Nasenschutz zu tragen (außer auf den Rädern bei der Sportausübung).
- Das Mindestabstandsgebot von 1,5-2m ist im gesamten Sportstättenbereich, einschließlich Sanitäranlagen sowie beim Betreten und Verlassen der Sportstätten einzuhalten.
- Die Räder sind vor und nach jedem Gebrauch zu desinfizieren.

Achtung: Es wird auch in der kalten Jahreszeit entsprechend gelüftet. Bitte kleidet euch nach dem Zwiebelprinzip bzw. nehmt Euch etwas zum Drüberziehen mit. 

Bei der Anmeldung sind bei den Kontaktdaten jeweils die Daten der teilnehmenden Person einzutragen!

 Weitere Informationen findet Ihr auch hier.

 

10 Jan
2022

Indoorcycling - Termine für KW03+04

Derzeit gelten die 2G+-Regeln und bitte beachtet das aktuelle Hygieneschutzkonzept!

Es stehen neue Termine für Indoorcycling-Kurse in der KW03+04 zur Verfügung:
- Dienstag, 18.01.2022 / 18:30-19:30
- Donnerstag, 20.01.2022 / 18:00-19:00 Uhr
- Donnerstag, 20.01.2022 / 19:10-20:10 Uhr
- Sonntag, 23.01.2022 / 09:00-10:00 Uhr
- Dienstag, 25.01.2022 / 18:30-19:30 Uhr
- Donnerstag, 27.01.2022 / 18:00-19:00 Uhr
- Donnerstag, 27.01.2022 / 19:10-20:10 Uhr

Bitte beachtet auch kurzfristig verfügbare Plätze unter nachfolgendem Doodle-Link 

Zur Anmeldung KW03+04
Zur Anmeldung KW01+02
 

 

Die Indoorcycling-Kurse finden unter den Auflagen des Hygieneschutzkonzeptes in der "Schmid-Hütte" am Sportplatz Pleiskirchen statt.

Das Hygieneschutzkonzept ist von jedem Teilnehmer verbindlich einzuhalten!

 
>>> Hygieneschutzkonzept vom 25.11.2021 (hier klicken)
 

Die wichtigsten Punkte aus dem Hygieneschutzkonzept:

Derzeit ist Indoorcycling nur mit 2G+ oder Booster möglich, das heißt:

Alle die beim Indoor-Cycling teilnehmen möchten, müssen geimpft oder genesen sein UND entweder
- einen offiziellen PCR-Test der nicht älter als 48 Stunden ist oder
- einen offiziellen Schnelltest der nicht älter als 24 Stunden ist vorlegen
- oder geboostert sein.

Wer keinen offiziellen Test vorlegen kann, der kann vor Ort einen zugelassenen Laien-Schnelltest unter Aufsicht vornehmen. Dazu müsst Ihr ein eigenes, frisches Testkit mitbringen und eine halbe Stunde vor Stundenbeginn vor Ort sein, sonst bekommen wird das logistisch und zeitlich nicht hin!

- Beim Betreten sind die Hände zu desinfizieren, Desinfektionsmittel steht am Eingang bereit.
- Ab Betreten ist ein FFP2-Mund-Nasenschutz zu tragen (außer auf den Rädern bei der Sportausübung).
- Das Mindestabstandsgebot von 1,5-2m ist im gesamten Sportstättenbereich, einschließlich Sanitäranlagen sowie beim Betreten und Verlassen der Sportstätten einzuhalten.
- Die Räder sind vor und nach jedem Gebrauch zu desinfizieren.

Achtung: Es wird auch in der kalten Jahreszeit entsprechend gelüftet. Bitte kleidet euch nach dem Zwiebelprinzip bzw. nehmt Euch etwas zum Drüberziehen mit. 

Bei der Anmeldung sind bei den Kontaktdaten jeweils die Daten der teilnehmenden Person einzutragen!

 Weitere Informationen findet Ihr auch hier.