Chronik 2012/2013

    Bericht zur Chronik 2012/2013

 

 

 

In der abgelaufen Saison gingen 10 Mannschaften an den Start. In diesen 10 Mannschaften kamen insgesamt 157 Spieler und Spielerinnen zum Einsatz. Darin sind 28 Neuzugänge enthalten. Von den Mannschaften wurden 208 Spiele oder Turniere ausgetragen und 688 Tore erzielt.

Seit Bestehen des Vereines wurden somit 18.874 Tore geschossen.

 

 

Es folgt ein kleiner Bericht zu den einzelnen Mannschaften:

 

 

 

  1. AH-Mannschaft (August bis Juli)

 

In der vergangenen Saison trugen die 23 Spieler um Trainer Markus Leberfinger 6 Freundschaftsspiele aus. Die Mannschaft erspielte dabei 3 Siege und musste neben 1 Unentschieden auch 2 Niederlagen einstecken.

Gabmaier Alfred, Masberger Rudi und Hager Bernhard kamen bei allen Spielen zum Einsatz. Bester Torschütze war Braune Walter mit 8 Treffern.

 

 

 

 

 

  1. I. Herrenmannschaft

 

Die I. Herrenmannschaft wurde von Ludwig Geltinger betreut mit Unterstützung von TW Trainer Jokal Roth.

Der erweiterte Kader umfasste 36 Spieler, die in 26 Verbands- und 4 Freundschaftsspielen aufliefen. Von diesen Spielen konnten 12 gewonnen werden. Neben 4 Unentschieden mussten aber auch 14 Niederlagen hingenommen werden.

In der 14 Mannschaften umfassenden A-Klasse Gruppe 4 positionierte sich Pleiskirchen mit 37 Punkten und 55:53 Toren auf Rang 9.

Die besten Torschützen der Saison waren Gruber Thomas mit 20 Treffern und Grumann Alfred mit 15 Toren. Bittersberger Markus kam in allen 30 Spielen zum Einsatz, gefolgt von Zanklmaier Florian, Schneider Markus und Grumann Alfred mit je 28 Partien.   

 

 

 

 

  1. II. Herrenmannschaft

 

Die II. Herrenmannschaft wurde unter Betreuung von Albert Kallmaier und Geltinger Ludwig durch die Saison geführt. Zur Rückrunde übernahm Markus Leberfinger von Albert Kallmaier. Dabei konnte man auf einen Kader von 45! Spielern zurückgreifen, die in 1 Freundschafts- und 23 Verbandsspielen zum Einsatz kamen. Neben 5 Siegen und 4 Unentschieden musste man 15 Niederlagen hinnehmen.

In der C-Klasse Gruppe 4 belegte man den enttäuschenden 12. Platz mit 19 Punkten und einem  Torverhältniss von 37:71 Toren.

Bester Torschütze war Wurm Patrick, dafür reichten 4 Tore.  

Zeiler Thomas stand 21 mal auf dem Platz, gefolgt von Gebert Emil mit 20 Einsätzen.

 

 

 

 

  1. Damenmannschaft

 

Die Damenmannschaft steht unter der Leitung von Josef Eder und Alfred Gabmaier.   

Der Kader umfasste 15 Spielerinnen die in 18 Verbandspielen antraten. Dabei konnten die Damen 12 Siege feiern, und mussten neben 4 Unentschieden nur 2 mal als Verlierer den Platz verlassen.  

Damit erkämpfte sich die Mannschaft in der Kleinfeldgruppe 7 bei einem Torverhältnis von 37:9 und 37 Punkten den Meistertitel.  

Damit konnte bereits die 2. Meisterschaft seit Bestehen der Damenmannschaft gefeiert werden. Herzlichen Glückwunsch.

Beste Torschützin war Holzner Daniela mit 14 Treffern (war letzte Saison beste Torfrau des Vereins).

Grandl Bettina, Rohrbeck Bianca, Benninger Monika, Ehgartner Sonja und Eder Christine standen 17 mal auf dem Platz.

 

 

 

 

  1. A-Jugend (SG Pleiskirchen / Erharting)

 

Die A-Jugend wurde von Hansbert Grötzinger und Ehrenfried Englsperger gecoacht.

Die Spieler durchliefen 20 Verbands- und 8 Freundschaftsspiele sowie 2 Turniere. Ein Turnier konnte die Mannschaft gewinnen, beim anderen konnte der 2. Platz belegt werden.  

Der Trainerstab griff auf 24 Spieler zurück, 14 Siegen und 4 Unentschieden standen 10 Niederlagen gegenüber.

Damit erreichte man in der 12 Mannschaften umfassenden Gruppe Inn 1 einen soliden 5. Platz. Bei einem Torverhältniss von 39:33 schloss die Mannschaft die Saison mit 32 Punkten ab.  

Bester Torschütze war Grötzinger Maxi mit 26 Treffern, gefolgt von Schmid Philip mit 16 Toren.

Zeiler Kevin stand bei allen 30 Spielen auf dem Platz, gefolgt von Witte Dominick mit 29 Einsätzen.   

 

 

 

  1. B-Jugend

 

Die B-Jugend wurde von Emil Gebert und Michael Krieger trainiert. Die Mannschaft absolvierte 13 Verbands- und 2 Freundschaftsspiele sowie 4 Turniere, wovon eines gewonnen werden konnte.

Der Trainerstab griff auf 25 Spieler zurück, die neben 3 Siegen ganze 12 Niederlagen hinnehmen mussten. Somit landete man in der 9 Mannschaften umfassenden Gruppe Inn 1 auf dem 7. Platz. Dabei erreichte die Mannschaft 9 Punkte und fuhr ein Torverhältnis von 19:58 ein.

Beste Torschützen waren Metzmaier Michael und Hauer Maxi mit je 4 Treffern.

Wagner Jakob und Baum Emil kamen je 18 mal zum Einsatz.  

 

 

 

  1. C-Jugend

 

Die C-Jugend wurde von Anton Reiter und Christian Benninger durch die Saison geführt. Dabei kamen 20 Spieler zum Einsatz die sich in 22 Verbands- und 1 Freundschaftsspiel auf dem Platz abrackerten. Zudem wurden 2 Turniere bestritten, bei denen jeweils der 3. Rang belegt wurde.  

14 Siegen und 1 Unentschieden stehen nur 8 Niederlagen gegenüber.  

In der 12 Mannschaften umfassenden Gruppe Inn 1 belegte man damit einen guten 5. Platz. Dafür benötigte die Mannschaft 40 Punkte und ein Torverhältnis von 106:33.   

Bester Torschütze war Helget Florian mit 38 Treffern, gefolgt von Kolbeck Sebastian mit 30 Toren.

Naglmeier Niklas und Scheibl Florian standen bei allen Spielen und Turnieren auf dem Platz.

 

 

 

 

  1. D-Jugend

 

Die D-Jugend wurde von Wolfgang Österreicher und Sebastian Perschl trainiert.   

Die Trainer konnten auf einen 19 köpfigen Kader zurückgreifen, mit dem 21 Verbandsspiele bestritten wurden. Zudem wurden 6 Turniere absolviert, die Platzierungen sind dem Chronisten nicht bekannt.

Von den 21 Verbandsspielen konnten 5 gewonnen werden, neben 5 Unentschieden mussten aber auch 11 Niederlagen eingesteckt werden. Somit platzierte sich die Mannschaft in der Kreisklasse Inn mit 17 Punkten und einem Torverhältnis von 24:59 auf dem 10. von 12 Rängen.

Perschl Florian stand bei allen 27 Spielen und Turnieren auf dem Platz, gefolgt von Priller Tobias und Grötzinger Tobias mit je 26 Einsätzen.   

Bester Torschütze wurde Grötzinger Tobias mit 42 Treffern.

 

 

 

 

 

 

E-Jugend war nicht gemeldet.

 

 

 

  1. F-Jugend

 

Unter der Leitung von Klaus Mittermeier, Hans Hagl und Günter Schreiber kamen in der F-Jugend 18 Spieler zum Einsatz.

Diese Spieler kämpften sich durch insgesamt 11 Verbands- und 4 Freundschaftsspiele sowie 7 Turniere. Bei diesen Turnieren belegte man u.a. zweimal den 1. Platz und einmal den 2. Platz.

In den Verbands- und Freundschaftsspielen konnte Pleiskirchen 13 mal den Sieg einfahren und musste nur 2 mal als Verlierer den Platz verlassen.

In der F-Jugend wird vom Verband keine Tabelle erstellt.

Trotzdem herzlichen Glückwunsch zum inoffiziellen Meistertitel !!!

Kolm Maxi kam bei allen 22 Spielen und Turnieren zum Einsatz.  

Bester Torschütze war Kaufmann Lucas mit 75 Toren, gefolgt von Kolm Maxi mit 68 Treffern.   

 

 

 

 

  1. F II und G Jugend

 

Kallmaier Hermann, Griebl Christian, Metzmaier Andreas und Kirnberger Stefan betreuten die 18 Kämpfer aus der FII und G Jugend. Man bestritt 6 Freundschaftsspiele und 1 Turnier.

Beim Turnier belegte man den 9. Platz. Von den Freundschaftsspielen konnte bei 4 Niederlagen eines gewonnen werden.   

Oberbauer Tobias, Bruckmaier Maria und Metzmaier Stefan kamen bei allen Spielen und Turnieren zum Einsatz.  

Bester Torschütze war Griebl Fabian mit 14 Toren.

 

 

  1. Gesamtbilanz der absolvierten Spiele

 

Insgesamt wurden von den gewerteten Mannschaften neben den Turnieren genau 186 Freundschafts- und Verbandsspiele ausgetragen.

Dabei wurden 82 Spiele gewonnen, 81 Spiele verloren und 23 mal trennte man sich Unentschieden. Aus Vereinssicht kann man somit von einer sehr ausgeglichenen Saison sprechen.

 

 

 

 

 

 

  1. Die meisten Spiele der Saison

 

Folgende 5 Spieler haben in der abgelaufenen Saison die meisten Spiele absolviert:

 

1. Masberger Andreas                    (I+II+A)         48 Spiele

            2. Naglmaier Niklas                         (B+C)             39 Spiele

            3. Münch Florian                              (A+B)             36 Spiele

            4. Scheibl Christian                         (B+C)            34 Spiele

5. Meyer Christian                           (I+II)               32 Spiele

 

 

 

 

  1. Torschützen der Saison

 

Folgende 5 Spieler haben in der abgelaufenen Saison die meisten Tore erzielt:

 

            1. Kaufmann Lucas            (D+F+G)          76 Tore

            2. Kolm Maximilian              (D+F)               69 Tore

            3. Grötzinger Tobias            (C+D)               44 Tore

            4. Helget Florian                   (B+C)               40 Tore

            5. Kolbeck Sebastian            (C+D)               31 Tore

 

 

 

 

  1. Torquote

 

Tore sagen natürlich viel über einen Stürmer aus, die Torquote allerdings noch viel mehr.

Was ist die Torquote? Die Torquote ist die durchschnittliche Anzahl der Tore eines Spielers

pro Spiel. Einfache Rechnung: Tore der Saison durch die absolvierten Spiele der Saison.

Folgende 10 Spieler haben ein oder mehrere Tore pro Spiel geschossen:

 

            1. Kaufmann Lucas                         3,45 Tore/Spiel

            2. Kolm Maxi                                                2,88 Tore/Spiel

            3. Kolbeck Sebastian                        1,55 Tore/Spiel

            4. Grötzinger Tobias                        1,52 Tore/Spiel

            5. Helget Florian                               1,48 Tore/Spiel

            6. Schreiber Moritz                          1,43 Tore/Spiel

            7. Griebl Fabian                               1,27 Tore/Spiel

            8. Leserer Felix                                 1,25 Tore/Spiel

            9. Holzner Daniela                           1,08 Tore/Spiel

            10. Unterhitzenberger Mathias       1,00 Tore/Spiel

 

 

 

 

 

 

  1. Torhüterquote

 

Die Torhüterquote berechnet sich ähnlich wie die Torquote und besagt wie viel Tore pro Spiel der jeweilige Tormann im Laufe der Saison „kassiert“ hat. Hallenturniere sind von dieser Berechnung ausgenommen, da sie die tatsächliche Leistung des Torhüters auf dem Rasen verzerren. Auch wurden nur Torhüter gewertet, die mehr als 5 Spiele vorzuweisen hatten.

 

Folgende 3 Tormänner erwiesen sich als sicherster Rückhalt:

 

            1. Grandl Bettina                 (Damen)         0,47 Gegentore/Spiel

            2. Naglmaier Hannes           (D)                  1,61 Gegentore/Spiel

            3. Heinzelmann Marlon       (F)                   1,67 Gegentore/Spiel

 

 

 

 

 

 

  1. Ewige Torschützenliste

 

Alleinige Nummer Eins ist weiterhin Helmut Friedrich mit mittlerweile

598 Toren.

Neue Nummer 2 ist nun Grötzinger Tobias mit inzwischen 519 Toren, herzlichen Glückwunsch.

An den dritten Platz verdrängt wurde folglich Ehrenfried Englsperger mit weiterhin 508 Treffern.

Neue Nummer 4 ist nun Grötzinger Maxi, der mit seinen inzwischen 431 Toren Josef Stummvoll auf Platz 5 durchreicht.    

 

Gruber Thomas hat die 200 Tore Grenze geknackt und liegt mit 201 Treffern auf Platz 18..  

 

Die 100 Tore Marke wurde von Kolm Maxi und Kaufmann Lucas deutlich überschritten. Hier stehen nun 48 Spieler.

 

Die 50 Tore Hürde wurde von 2 Spielern überschritten. Über dieser Marke befinden sich somit 111 Spieler.

 

In der Saison 2012/2013 konnten 90 verschiedene Spieler mind. 1 Tor erzielen. 5 mehr als im letzten Jahr. Dabei konnten sich 15 neue Torjäger in der Bestenliste verewigen. Höchster Neueinsteiger in der Torjägerliste war Schmid Philip aus der A-Jugend mit 16 Treffern. Seit bestehen des Vereins haben sich somit schon über 488 Spieler in die Torschützenliste eingetragen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  1. Ehrungen der Saison 2011/2012

 

 

Gabmaier Alfred

750

 

 

Eder Markus

250

Scheibl Lukas

250

Zeiler Kevin

250

 

 

Meyer Christian

100

Orthuber Maximilian

100

Orthuber Matthias

100

Beer Christoph

100

Berndl Markus

100

 

 

 

 

  1. Kuriositäten und Besonderheiten

 

 

  • Der höchste Saisonsieg gelang der F-Jugend.

Sie besiegten Erharting mit Sage und Schreibe 25:0.

Kolm Maxi und Kaufmann Lucas trafen je 8 mal.

Das sind gleichzeitig auch die meisten Treffer die in der abgelaufenen

Saison von einem Spieler in einem Spiel geschossen wurden.   

 

 

 

 

Soweit mein Bericht zur Chronik.

Pleiskirchen, 31.07.2013 / Thomas Mittermeier

Unsere Sponsoren

http://djk-sv-pleiskirchen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/allgemein.baierl-demmelhubergk-is-94.jpglink
http://djk-sv-pleiskirchen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/allgemein.kaisergk-is-94.giflink
http://djk-sv-pleiskirchen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/allgemein.kreuzpointner_neugk-is-94.jpglink
http://djk-sv-pleiskirchen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/allgemein.leberfinger_stich_unterholznergk-is-94.jpglink
http://djk-sv-pleiskirchen.de/modules/mod_image_show_gk4/cache/allgemein.schwaigergk-is-94.jpglink

Aktuelle Termine

Mi, 25.10., 19:30 Uhr
Vereinsversammlung Ski-Bergabteilung
So, 12.11., 12:00 Uhr
Ortsmeisterschaft der Stockschützen
Do, 16.11., 00:00 Uhr
Jahreshauptversammlung mit Kirche
Mi, 20.12., 00:00 Uhr
Weihnachtsfeier der Turnerinnenabteilung
Sa, 06.01., 00:00 Uhr
Premiere der Tanzsportgruppen
Fr, 26.01., 00:00 Uhr
Jubilare-Essen
Sa, 27.01., 00:00 Uhr
Kinderfasching
Sa, 27.01., 00:00 Uhr
Sportlerball